Unsortiert

Warum man einen Livescribe Pen nicht bei eBay kaufen sollte

... jedenfalls nicht ohne Zubehör.

Allen Fortschritten bei Grafiktablets oder Tablets mit Stylus zum Trotz: Das beste Medium, um mal schnell etwas zu notieren oder zu skizzieren, ist immer noch Papier. Nur kommt man in unserer modernen Welt dann schnell an den Punkt, an dem man die schnell hingeworfene Notiz doch irgendwie in digitaler Form braucht.

Für dieses Problem gibt es viele Lösungsansätze und viele davon habe ich schon durchprobiert (und z.T. auch noch in Gebrauch). Ein besonders faszinierender Ansatz sind die so genannten Smart Pens oder auch Digital Pens.

    Musik

12 Monate, 15 Konzerte

Mein alljährlicher Rückblick auf die Konzerte, die ich letztes Jahr besucht habe. 2015 hatte einige neue Wendungen und Überraschungen parat - und (zu) viele Reisen.

Aber der Reihe nach ...

    Netze

My ACCU Conference Story for #12DaysACCU

The ACCU Conference is one of my favourite conferences. For the 2016 edition, I happen to be in the conference committee. So of course I had to write a piece for the #12DaysACCU campaign just before Christmas, explaining to people what's so great about that conference. This is what I wrote:

    Netze

BLLL-Fachtag, oder: Do as I say, not as I do

Es gibt in Baden-Württemberg ein "Bündnis für Lebenslanges Lernen", abgekürzt BLLL, dem diverse Bildungsinstitute - öffentliche wie private - rund um die Erwachsenenbildung sowie das Kultusministerium angehören. Da ich ja auch im weitesten Sinne in dem Bereich tätig bin und mich das Thema "Lernen" an sich interessiert, habe ich etwas ein Auge auf die Aktivitäten in diesem Bereich.

Nun war also mal wieder ein Fachtag des BLLL angesetzt, mit Schwerpunkt Neue Medien und Mobiles Lernen.

    Unsortiert

Ein Besuch beim CERN

Das CERN in Genf ist ja so etwas wie das europäische Nerd-Mekka. Nicht nur, dass hier mit dem LHC ein supercooles und superkomplexes High-Tech-Spielzeug steht - dort wurde ja auch, eher als Nebenprodukt, das WWW erfunden. Tatsächlich kann man das CERN auch ganz normal besuchen, aber wann kommt man schon mal nach Genf? Die Gelegenheit ergab sich für mich im Rahmen eines 3-tägigen TED-Events.