Alltag

Und dann ist keiner mehr da, den man fragen könnte ...

Bei der zweiten großen Ausräum-Aktion im Haus des kürzlich verstorbenen Onkels kamen auch Teile einer Modelleisenbahn zutage. Die Geschichte, die dazu in der Familie immer erzählt wurde ist, dass sie einst gemeinsam unserem Vater und dem Onkel gehört hatte und irgendwann aufgeteilt wurde. Die eine Hälfte wurde später an mich weitergereicht und durch neuere Teile (die Eisenbahn stammt immerhin aus den frühen 60ern) ergänzt.

Nun also tauchte die andere Hälfte wieder auf. Und mit ihr einige Fragen. So fanden sich nur einige Wagen, aber keine Lokomotiven. Dafür aber viele Bauteile für eine Oberleitung - jedoch ist auf alten Fotos der aufgebauten Anlage keine Oberleitung zu sehen. Hat der Onkel sich mit einer Modelleisenbahn ohne Loks zufrieden gegeben? Wollte er vielleicht eine Elektrolok kaufen (offenbar gab es nur eine Dampflok und einen Schienenbus, die beide mittlerweile mir gehören)?

Aber es ist niemand mehr da, der diese Fragen noch beantworten könnte.

Die Geschichte der brüderlich geteilten Modelleisenbahn ist nur eine kleine und nebensächliche Episode der Familiengeschichte. Was aber, wenn es um eine wichtige Frage gegangen wäre?

Wir sollten uns nicht darauf verlassen, dass die Menschen, die solche und andere - vielleicht viel wichtigere! - Details noch wissen, auch immer da sein werden und uns angewöhnen, rechtzeitig zu fragen. Nicht, dass es irgendwann zu spät ist.

(Foto: Eine der wenigen erhaltenen Aufnahmen der bewussten Modelleisenbahn)

Creative Commons Licence "Und dann ist keiner mehr da, den man fragen könnte ..." by Dirk Haun is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International Licence.

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: https://hirnableiter.tinycities.de/trackback.php/niemand-mehr-da

Keine Trackback-Kommentare für diesen Eintrag.
Und dann ist keiner mehr da, den man fragen könnte ... | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.