Netze

FrOSCon hoch drei

Merke: Wenn man für eine Konferenz zwei Vorträge einreicht, muss man auch damit rechnen, dass beide angenommen werden. So geschehen mit meinen beiden Einreichungen für die diesjährige FrOSCon im August in Sankt Augustin bei Bonn.

Zum Glück ist die Sache halb so wild - im Sinne des Wortes, denn den einen Vortrag habe ich bereits letzte Woche einmal gehalten. Für die FrOSCon muss ich ihn aber wohl ein wenig kürzen, da ich dort weniger Zeit zur Verfügung habe.

Das Konzept für den anderen Vortrag steht natürlich auch schon. Seit längerem sogar, denn ursprünglich hatte ich ihn für die diesjährige ACCU Conference eingereicht, wo er aber nicht genommen wurde. Für die FrOSCon habe ich ihn vor allem auch deshalb eingereicht, damit ich ggfs. gezwungen werde, das Konzept endlich mal in einen Vortrag umzusetzen. Insofern hat das ja prima geklappt. Dass auf der FrOSCon das Verhältnis kommerzieller zu Open-Source-Entwickler ziemlich genau umgekehrt zur Audienz bei der ACCU Conference sein dürfte, muss ich noch berücksichtigen.

Aber das ist noch nicht alles ... Um noch eins obendrauf zu packen, wollen wir auf der FrOSCon auch noch ein Geeklog-Usertreffen veranstalten, sozusagen einen Geeklog-Tag. Komplett mit Vorträgen und eigenem Programm. Mal sehen, was da so zusammen kommt.

Das verspricht jedenfalls ein interessantes (und wahrscheinlich auch leicht stressiges) Wochenende zu werden. Ich hoffe nur, dass ich auch noch dazu komme, mir zwischendrin auch mal ein paar Vorträge von anderen Leuten anzuhören, statt nur selbst welche zu halten ...

Creative Commons Licence "FrOSCon hoch drei" by Dirk Haun is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International Licence.

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: https://hirnableiter.tinycities.de/trackback.php/froscon-hoch-drei

Andere haben folgendes über 'FrOSCon hoch drei' geschrieben:

Dirks Hirnableiter - FrOSCon-Countdown
Empfangen am Sonntag, 05. August 2007, 20:32 Uhr

Die Große Papierschlacht im Wohnzimmer - Dirks Hirnableiter
[...] in der Papiertonne. Was man aber auch alles aufhebt ... Fahrkarten und Hotelrechnungen von allen bisherigen FrOSCon s, etwa. Amazon-Lieferscheine bis zurück an den Anfang des Jahrtausends. Prospekte und Flyer, die längst uninteressant [...] [mehr]
Empfangen am Sonntag, 21. Dezember 2014, 11:06 Uhr

FrOSCon hoch drei | 1 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.
Geeklog-Tag am Samstag
Autor: Dirk am Montag, 25. Juni 2007, 17:26 Uhr

So, mittlerweile haben wir dann auch den Termin für den Geeklog-Tag festgelegt: Am Samstag, 25.08.2007, soll er sein.