Netze

Spotlight Forum 2016

Parallel zum Internationalen Trickfilm Festival (ITF) finden in Stuttgart auch noch Veranstaltungen aus verwandten Bereichen statt. Eine davon hört auf den Namen Spotlight und bezeichnet sich als "Festival der Bewegtbildkommunikation". Auf Deutsch: Der Werbefilm-Branche.

    Netze

12min.me jetzt auch in Stuttgart

Irgendwie klingt das ja vertraut: Kurze Talks mit einem festen Zeitlimit - da gibt es doch schon viele ähnliche Formate. Ignite etwa oder Pecha Kucha (welches in Stuttgart leider eingeschlafen ist) oder auch TED bzw. TEDx. Aber 12min.me hat tatsächlich nochmal einen etwas anderen Ansatz.

    Lifelogging

Narrative Clip 2: Reliability Issues in the System

Narrative is making progress with the battery issues I complained about in previous posts. With the 1.0.0 and 1.2.0 firmware versions, it's now possible to leave your Narrative Clip 2 unplugged from a power source over night without having a dead clip at your hand in the morning. It's also possible to leave it in a dark place during a long day at the office and still have enough battery to record your way home.

I haven't had a chance to test the current state of battery usage in continuous use. Last time I did, I got the impression that the 1.0.0 firmware had actually decreased the overall time somewhat again. I'll be finding out soon enough, as I'm heading for a conference in two weeks.

    Bücher

Des Autors Freud, des Autors Leid

Zwei Bücher, oder vielmehr E-Books, habe ich jetzt geschrieben. In beiden geht es um das größere Thema "besseres Präsentieren", aber trotzdem sind sie recht unterschiedlich, vor allem in der Art der Veröffentlichung. Das hat diese Woche zu Höhen und Tiefen geführt ...

    Alltag

Leser-Uni der Stuttgarter Zeitung mit einem Vortrag zum Thema Feinstaub

Das leidige Thema Feinstaub begleitet uns in Stuttgart ja schon länger. Passend zum Ende des bereits vierten Feinstaub-Alarms in diesem Jahr hatte die Stuttgarter Zeitung bei ihrer Leser-Uni einen Vortrag zum Thema angesetzt: "Feinstaub - Wie groß ist die Gefahr für die Gesundheit?"