Musik

Laaangweilig ...

Nachdem ich ja letztens mit so durchschlagendem Erfolg meine alten Cranes-CDs ausgebuddelt hatte, wollte ich das gleiche heute mit meinen Slowdive-CDs machen.

"Souvlaki" dürfte eine der am meisten gespielten CDs in meiner Sammlung sein, aber für die beiden anderen Scheiben konnte ich mich nie richtig erwärmen.

Um es kurz zu machen: Daran hat sich nichts geändert.

Mein Verhältnis zu diesen Musikern ist schon interessant: "Souvlaki" liebe ich heiß und innig (auch heute noch), die anderen beiden CDs lassen mich dagegen völlig kalt. Bei der Nachfolgeband, Mojave 3, ist das Verhältnis auch durchwachsen, aber immerhin etwas besser: "Ask me tomorrow" finde ich genial, die Begeisterung für die anderen M3-Scheiben hält sich dagegen wieder in Grenzen. Immerhin gibt es wenigstens ab und zu noch ein paar Highlights in Form einzelner Songs ("Krazy Koz", zum Beispiel).

Tja, und dann wären da noch die beiden Solo-Platten von Rachel Goswell und Neil Halstead, die nun wieder einfach überirdisch schön sind.

Diese Kombination von "Volltreffer" und "voll daneben" dürfte ziemlich einmalig in meiner Sammlung sein ...

Creative Commons Licence "Laaangweilig ..." by Dirk Haun is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International Licence.

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: http://hirnableiter.tinycities.de/trackback.php/laaangweilig

Andere haben folgendes über 'Laaangweilig ...' geschrieben:

Auftritt mit Hindernissen - Neil Halstead im Schocken - Dirks Hirnableiter
[...] Souvlaki ist immer noch eine meiner meistgehörten CDs (noch aus der Vor-MP3-Ära) - den Rest finde ich eher langweilig . Auch das Œuvre von Mojave 3 ist durchwachsen. Sleeping on Roads, seine erste Solo-CD ist eines meiner Lieblingsalben, doch [...] [mehr]
Empfangen am Dienstag, 18. Dezember 2012, 10:32 Uhr

Sun Kil Moon (Mark Kozelek) im Le Divan du Monde (Paris) - Dirks Hirnableiter
[...] läuft ausgerechnet Slowdive. Kurz vorher hatte ich noch an die Parallelen gedacht: Auch Slowdive kenne ich schon ewig , aber es hat sehr lange gedauert, bis ich Neil Halstead einmal live sehen konnte. Der Raum ist rund bzw. halbrund, wenn man [...] [mehr]
Empfangen am Sonntag, 23. März 2014, 14:31 Uhr

Slowdive in Genf - Dirks Hirnableiter
[...] endlich auf die Bühne kamen. Der Applaus war ihnen trotzdem gewiss. Nun habe ich zum Oeuvre von Slowdive ja ein gespaltenes Verhältnis. Daher konnte ich auch die ersten Songs nicht eindeutig zuordnen. Zum Glück durfte ich die Setlist [...] [mehr]
Empfangen am Donnerstag, 11. September 2014, 10:31 Uhr

Laaangweilig ... | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.